KERNKOMPETENZEN

Die Investmentphilosophie der 3BG


Die 3BG verwaltet aktuell 11,91 Milliarden Euro, verteilt auf rund 68 Publikumsfonds und 145 Spezial- und Großanlegerfonds mit deutlichem Fokus auf den Heimatmarkt Österreich: Knapp 1 Milliarde Euro liegt in Staatsanleihen, Unternehmensanleihen oder Aktien aus Österreich.
Wir bieten ein breites Produktuniversum von den wesentlichen Anleihesegmenten über verschiedenste Aktienstrategien bis zu Sachwerte-Modellen. Wir schärfen laufend und aus Überzeugung unsere Positionierung im Bereich Nachhaltigkeit.

Kernpunkte des Investmentprozesses


Unsere bevorzugten Assetklassen sind Anleihen, Aktien sowie Gold und Rohstoffe.
Wir stehen nicht für Hedgefonds, internationale Small Caps oder komplexe Strukturen und tätigen keine Direktinvestments in exotische Emerging Markets.
Bildunterschrift

Anleihen

Staatsanleihen, Inflationsschutzanleihen, Corporate-Bonds, High Yield Bonds, Emerging Market Bonds

 
Bildunterschrift

Aktien

Value, Dividenden, Sachwerte, Immo-Aktien, Österreich, Nachhaltigkeit, Marktrisikosteuerung
Bildunterschrift

Rohstoffe/Gold

Energie, Industriemetalle, Edelmetalle

Unsere Investmentgrundsätze


Wir sind in einem Geschäftsfeld tätig, das sich tendenziell schwer begreifen lässt. Umso wichtiger erscheint es uns, zu jeder Zeit am Boden der Tatsachen zu bleiben, unser eigenes Handeln stets zu prüfen und das in uns gesetzte Vertrauen sorgsam zu behandeln. Realismus, Flexibilität und Mut zur Meinung sind jene Instrumente, die wir dafür einsetzen. Unser Weltbild soll sich in unseren Portfolios widerspiegeln.
Wir legen größten Wert auf Teamarbeit und klar definierte Verantwortungsbereiche. Wir wollen unsere Investments kennen und verstehen, daher bevorzugen wir konzentrierte Portfolios und vermeiden komplizierte oder strukturierte Produkte.