MARKT AKTUELL

Der tägliche Umgang mit dem Finanzmarkt erfordert Flexibilität, Erfahrung und vor allem einen kühlen Kopf. Realismus und Besonnenheit bilden das Fundament für ein weitsichtiges, aktives Fondsmanagement. Den Markt zu verstehen und eine klare Meinung im Sinne unseres Weltbildes zu vertreten, ist unser Credo.

Asset-Herausgeber

Teaser Bild Teaser Bild

Interview I Sonderausgabe Fondsjournal November 2022

Krisenresistenz, Inflationsschutz und wenig Konjunkturabhängigkeit

11/22
Fonds-journal

Die 3 Banken Sachwerte-Aktienstrategie stellt den Aktienteil des 3 Banken Sachwerte-Fonds dar. Im Interview beschreibt Fondsmanager Michael Kaser die aktuelle Aufstellung dieses Fondskonzeptes.

Teaser Bild Teaser Bild

Interview I Sonderausgabe Fondsjournal November 2022

Sachwerte sollten immer Teil der Anlagestrategie sein

11/22
Fonds-journal

3 x Platz 1 bei den Dachfonds-Awards des GELD-Magazins ist ein bemerkenswertes Qualitätsurteil. Im Interview erläutert Fondsmanager Peter Ganglmair das Fondskonzept und beschreibt die aktuellen Gewichtungen.

Teaser Bild Teaser Bild

Editorial I Sonderausgabe Fondsjournal November 2022

Sachwerte – die Substanz im Portfolio

11/22
Editorial

Die Anlagewelt ist bunt und die Strategie, die in jeder Marktphase die richtige Antwort liefert, ist noch nicht erfunden. Je nach Marktphase die Strategie zu wechseln ist ein Anspruch, den man sich zwar theoretisch vornehmen kann, der aber in der Praxis nicht von Erfolg begleitet sein wird.

Teaser Bild Teaser Bild

Im Interview blickt Herr Wögerbauer auf zwei bewegte Jahrzehnte zurück

20 Jahre - und immer wieder ein wilder Ritt

11/22
Fonds-journal

Vor exakt 20 Jahren wurde der 3 Banken Österreich-Fonds gegründet. Im Kurzinterview blicken wir auf zwei bewegte Jahrzehnte zurück.

Teaser Bild Teaser Bild

Editorial I Fondsjournal November 2022

„Liegt das Schlimmste hinter uns?“

11/22
Editorial

Wendepunkte an den Finanzmärkten sind im Rückblick recht klar zu erkennen, steht man aber mittendrin in der Tagesaktualität, ist dies weniger klar. Fünf Gedanken sind aus unserer Sicht einen Blick wert.

Teaser Bild Teaser Bild

Im Interview erläutert Mag. Werner Leithenmüller das aktuelle Umfeld im Aktienbereich.

„Gewinne, Geopolitik, Notenbanken – darauf gilt es weiter zu achten“

11/22
Fonds-journal

Fondsjournal: Hr. Leithenmüller, worauf gilt aktuell Ihr besonderer Blick? Werner Leithenmüller: Der Start der US-Gewinnberichtssaison für das dritte Quartal 2022 ist dieses Mal von besonderer Bedeutung, da dieser einen ersten Einblick gibt, welche Spuren die äußerst aggressive Zinspolitik der US-Notenbank in den Ergebnissen der Unternehmen hinterlässt und wie sich vor allem der unternehmensindividuelle Ausblick gestaltet.

Teaser Bild Teaser Bild

Im Interview erläutert Andreas Palmetshofer das aktuelle Umfeld im Anleihebereich.

„Anleihen feiern Comeback in der Geldanlage“

11/22
Fonds-journal

Fondsjournal: Hr. Palmetshofer, das letzte Quartal ist angelaufen und das Jahr 2022 verlief für bestehende Investoren äußerst schmerzhaft. Gibt es Aussichten auf Besserung? Andreas Palmetshofer: Ja, der bisherige Jahresverlauf ist vor allem für Anleihe-Investoren eine sehr schmerzvolle Erfahrung. Aktieninvestoren haben mit Kursverlusten im zweistelligen Prozentbereich zwangsläufig mehr Erfahrungen.

Teaser Bild Teaser Bild

Beitrag Alois Wögerbauer I Börsen-Kurier.at

Die neue Zinswelt

10/22
Fachpresse

Der Anleihemarkt erlebt weiterhin historische Tage. Die Dimension der Zinswende bewegt sich mittlerweile jenseits aller Erwartungen und Modelle. Vor einem Jahr lag die Rendite eines EURO-Unternehmensanleihe-Portfolios im Investmentgrade-Bereich bei etwa 0,40 %. Zwölf Monate später bringt dieses Portfolio eine Rendite von etwa 4,4 %.

Teaser Bild Teaser Bild

Beitrag Fondsmanagement Wien I e-fundresearch.com

e-fundresearch.com Fondsselektor des Monats

10/22
Fachpresse

Raphael Siegert, Dachfondsmanager bei 3 Banken-Generali Investment GmbH, ist e-fundresearch.com Fondsselektor des Monats September. Im Interview gibt Siegert Einblick in seinen Werdegang & Selektionsansatz und verrät, in welchen Bereichen sich Zielfondsanbieter konkret verbessern können.

Teaser Bild Teaser Bild

Editorial I Fondsjournal Oktober 2022

10 Gedanken für das 4. Quartal 2022

10/22
Editorial

„I wish there were a painless way to do that. There isn´t.“ Konsequente Inflationsbekämpfung ohne Schmerzen ist nicht möglich. Mit diesen klaren Worten hat FED-Chef Jerome Powell im Rahmen der jüngsten Zinserhöhung die unmittelbare Politik der US-Notenbank klar und unmissverständlich verankert.

Teaser Bild Teaser Bild

Interview I Sonderausgabe Fondsjournal September 2022

3 Banken Unternehmensanleihen Nachhaltig: Die Geldgeber treiben den Nachhaltigkeitsprozess

09/22
Fondsstart

Constantin Latzelsperger wird unseren neuen Fonds 3 Banken Unternehmensanleihen Nachhaltig verwalten. Im Interview erläutert er die Hintergründe und das Fondskonzept.

Teaser Bild Teaser Bild

Interview I Sonderausgabe Fondsjournal September 2022

3 Banken Zinschance 2027: Eine deutliche Wegstrecke der Zinsbewegung sollte abgearbeitet sein

09/22
Fondsstart

Fondsmanager Andreas Palmetshofer erläutert im Interview das aktuelle Umfeld und die Konzeption des Fonds.

Teaser Bild Teaser Bild

Interview I Sonderausgabe Fondsjournal September 2022

3 Banken Energiewende 2030: Fünf Themenblöcke mit Blickrichtung 2030

09/22
Fondsstart

Robert Riefler und Michael Kaser werden unseren neuen Laufzeitenfonds 3 Banken Energiewende 2030 steuern. Im Interview schildern Sie das Fondskonzept und die Strategie.

Teaser Bild Teaser Bild

NEUE ANLEIHEWELT UND KOMMENDE ENERGIEWENDE

09/22
Editorial

Das Jahr 2022 wird sich tief in allen Geschichtsbüchern und in unseren Gedächtnissen verankern. Der Russland-Ukraine-Krieg, das hartnäckige Inflationshoch, das Bewusstsein über unsere Energieabhängigkeit und zur gleichen Zeit eine klare Zinswende der Notenbanken, vor allem in den USA.

Teaser Bild Teaser Bild

Interview I Fondsjournal September 2022

3 Banken Anleihefonds-Selektion „Rezession zu einem großen Teil eingepreist“

09/22
Fonds-journal

Fondsjournal: Hr. Liebig, was sind die wesentlichen Erkenntnisse der vergangenen Monate? Tobias Liebig: Im Vergleich zum historisch schwachen ersten Halbjahr, welches sich leider auch in einer klar negativen Performance vom 3 Banken Anleihefonds-Selektion widerspiegelte, begann zumindest das zweite Halbjahr versöhnlich.

Teaser Bild Teaser Bild

Interview I Fondsjournal September 2022

3 Banken Unternehmensanleihen-Fonds „Der Schmerz von heute ist der Ertrag von morgen“

09/22
Fonds-journal

Fondsjournal: Hr. Marschalek, was sind die wesentlichen Erkenntnisse der vergangenen Monate? Hannes Marschalek: Hohe Inflationsraten, Russland-Ukraine-Krieg, Diskussion um eine bevorstehende Rezession - Unternehmensanleihen kamen in der ersten Jahreshälfte von zwei Seiten unter Druck.

Teaser Bild Teaser Bild

Interview I Fondsjournal September 2022

3 Banken Österreich-Fonds „Bewertung wie im Lehman-Pleite-Umfeld“

09/22
Fonds-journal

Fondsjournal: Hr. Wögerbauer, was sind die wesentlichen Erkenntnisse der vergangenen Monate? Alois Wögerbauer: Zuletzt kam Druck von allen Seiten, sozusagen „the perfect storm“. Die Indexzusammensetzung ist klassisch industrielastig, damit ist der Markt den Konjunkturrisiken stark ausgesetzt.

Teaser Bild Teaser Bild

Interview I Fondsjournal September 2022

3 Banken Mensch & Umwelt Aktienfonds „Beachtliches US-Investitionspaket“

09/22
Fonds-journal

Fondsjournal: Herr Rath was sind die wesentlichen Erkenntnisse der vergangenen Monate? Christian Rath (Vontobel Asset Management AG): Nach dem schwierigen ersten Halbjahr haben die Sommermonate etwas Beruhigung gebracht.

Teaser Bild Teaser Bild

Interview I Fondsjournal September 2022

3 Banken Value-Aktienstrategie „Bemerkenswert gute Berichtssaison“

09/22
Fonds-journal

Fondsjournal: Hr. Mag. Leithenmüller, was sind die wesentlichen Erkenntnisse der vergangenen Monate? Werner Leithenmüller: Fallende Anleiherenditen als Gegenreaktion zu den Anstiegen vorher prägten ab Mitte Juni das Bild an den Märkten und bescherten dem Wachstumssegment eine Belebung, Value-Aktien konnten in diesem Zeitraum nicht mithalten.

Teaser Bild Teaser Bild

Interview I Fondsjournal September 2022

3 Banken Dividenden-Aktienstrategie „Bemerkenswerte Stabilität von Dividendenstrategien“

09/22
Fonds-journal

Fondsjournal: Hr. Riefler, was sind die wesentlichen Erkenntnisse der vergangenen Monate? Robert Riefler: Bei der Vielzahl an dramatischen Entwicklungen im Jahr 2022 zählt die bemerkenswerte Stabilität von Dividendenstrategien zweifellos zu den positiven Erscheinungen.

Disclaimer

Hierbei handelt es sich um eine unverbindliche Marketing-Mitteilung, welche ausschließlich der Information der Anleger dient und keinesfalls ein Angebot, eine Aufforderung oder eine Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder Tausch von Anlage oder anderen Produkten darstellt. Die zur Verfügung gestellten Informationen basieren auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Zeitpunkt der Erstellung. Es können sich auch (je nach Marktlage) jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Änderungen ergeben. Die verwendeten Informationen beruhen auf Quellen, die wir als zuverlässig erachten. Es wird keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen sowie der herangezogenen Quellen übernommen, sodass etwaige Haftungs- und Schadenersatzansprüche, die insbesondere aus der Nutzung oder Nichtnutzung bzw. aus der Nutzung allfällig fehlerhafter oder unvollständiger Informationen resultieren, ausgeschlossen sind.

Die getätigten Aussagen und Schlussfolgerungen sind unverbindlich und genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse der Anleger hinsichtlich Ertrag, Risikobereitschaft, finanzieller und steuerlicher Situation. Eine Einzelberatung durch eine qualifizierte Fachperson ist notwendig und wird empfohlen.

Vor einer eventuellen Entscheidung zum Kauf der in dieser Publikation erwähnten Investmentfonds sollten die wesentlichen Anlegerinformationen (KID) im aktuellen Prospekt/Informationsdokument gem. § 21 AIFMG, als alleinverbindliche Grundlage für den Kauf von Investmentfondsanteilen durchgelesen werden. Die wesentlichen Anlegerinformationen (KID) sowie die veröffentlichten Prospekte/ Informationsdokumente gem. § 21 AIFMG der in dieser Publikation erwähnten Fonds in ihrer aktuellen Fassung stehen dem Interessenten in deutscher Sprache auf dieser Website sowie den Zahlstellen des Fonds zur Verfügung. Zu beachten ist weiteres, dass in der Vergangenheit erzielte Erträge keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Fonds zulassen. Die dargestellten Wertentwicklungen berücksichtigen keine Ausgabe- und Rücknahmegebühren sowie Fondssteuern.

Im Rahmen der Anlagestrategie von Investmentfonds kann auch überwiegend in Anteile an Investmentfonds, Sichteinlagen und Derivate investiert werden. Investmentfonds können aufgrund der Portfoliozusammensetzung oder der verwendeten Portfoliomanagementtechniken eine erhöhte Wertschwankung (Volatilität) aufweisen. In von der FMA bewilligten Fondsbestimmungen können auch Emittenten angegeben sein, die zu mehr als 35 % im Fondsvermögen gewichtet werden können. Marktbedingte geringe oder sogar negative Renditen von Geldmarktinstrumenten bzw. Anleihen können den Nettoinventarwert von Investmentfonds negativ beeinflussen bzw. nicht ausreichend sein, um die laufenden Kosten zu decken.

Jegliche unautorisierte Verwendung der dargestellten Informationen, insbesondere dessen gänzliche bzw. teilweise Reproduktion, Verarbeitung oder Weitergabe ist ohne vorherige Erlaubnis untersagt.